Absolventenseminare im TZU Technologiezentrum Umweltschutz in Oberhausen Januar 2012

Absolventenseminare im TZU Technologiezentrum Umweltschutz in Oberhausen Januar 2012

Absolventenseminare im TZU Technologiezentrum Umweltschutz in Oberhausen Januar 2012

Vertiefung Wirtschaftsseminar am 10.01.2012

Im Rahmen der Weiterbildung für Absolventinnen und Absolventen startete die Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen gGmbH Mal eine Vertiefung zum vorangegangenen Wirtschaftsseminar vom 13.12.2011.

Themen:

    •    Kalkulation der Bürokosten im Architektur- und Ingenieurbüro
Ermittlung Soll-Jahresumsatz, Kostenarten, Unternehmer- und Personalkosten, kalkulatorische Kosten, tatsächliche und kalkulatorische AFA, Wagniszuschläge,  Gewinnzuschläge etc.
Der Schwerpunkt konzentrierte sich auf die Kostenerfassung und die Interpretation der unterschiedlichen Kostenarten. Hierbei war es wichtig, die grundsätzlichen Unterschiede zwischen steuerlichen und wirtschaftlichen Ansätzen zu erkennen.

    •    Stundensätze im Architektur- und Ingenieurbüro

Stundensatzkalkulation
–    Stundenerfassung
–    Wert einer Bürostunde
–    Einflussparameter
–    Vergleichsaufstellung unterschiedlicher Büros (Gründer, etablierte Büros)
–    Personal- und Bürokosten
–    honorarfähige / nichthonorarfähige Leistungen
–    Mehr- / Minderaufwendungen im HOAI-Vergleich
–    erforderliche Honorar- und Umsatzleistung / Büro / Mitarbeiter.
–    individueller Stundensatz des Inhabers und des einzelnen Mitarbeiters

Expresskalkulationen und Kurzformeln sollen es darüber hinaus ermöglichen, Hochrechnungsergebnisse in beiden Themenbereichen zügig zu ermitteln.

Lobend ist das Engagement der Teilnehmergruppe zu bewerten, die insbesondere durch Wortmeldungen und Fragestellungen die Inhalte interessant mitgestaltet haben, was bei Großveranstaltungen eher selten ist. An dieser Stelle dankt der Referent für die sehr gute Beurteilung des Seminars in den ausgelegten Fragebögen.

Hinweis:
für die in Baden-Württemberg eingetragenen Architekten und Ingenieure besteht jetzt für das Jahr 2012 wieder die Möglichkeit, das Beratungsprogramm der Architektenkammer Baden-Württemberg zu nutzen. (Beratungsantrag Merkblatt 22 über Internet der Architektenkammer oder Internetseite Büro Selinger zum Download).

Telefonischer Kontakt Architektenkammer Baden-Württemberg:
0711 / 2196-144 / Frau Dipl.-Ing. Schagemann oder telefonischer Kontakt direkt über Büro Selinger.

Teilnehmer anderer Bundesländer können über Gründercoaching Deutschland eine geförderte Büro-Beratung erhalten. Zuschuss bis zu 50% und bis zu 90% (nähere Infos s. Internetseite Selinger / Förderungen).